Auf Reisen läuft nicht immer alles nach Plan...Darum haben wir einen Plan b! Als Soliswiss Mitglied bist du im Ausland und in deinem Wohnland automatisch vor politischen Risiken geschützt.Mehr erfahren
Mitgliederbericht

Wenn für den Ruhestand das Ausland lockt: Die Sache mit den Steuern

Weltweit, 28.08.2020

Viele Schweizer Rentnerinnen und Rentner entscheiden sich, ihren Lebensabend im Ausland zu verbringen. Dabei stellen sich auch Fragen im Zusammenhang mit der Besteuerung von Renten und Alterskapital. Lesen Sie hier, worauf es besonders zu achten gilt.

Mehr erfahren

Fachartikel

Auf Achse mit Bello und Mauzi – Auswandern mit einem Haustier

Weltweit, 05.02.2020

Haustiere sind mehr als «nur» Tiere. Sie sind Gefährten, Freunde, ja gar Familienmitglieder. Es ist insofern wenig verwunderlich, dass es für viele Auswandernde nicht in Frage kommt, ihre animalischen Begleiter in der Schweiz zurückzulassen. Beim Auswandern mit Haustieren stellen sich allerdings einige Herausforderungen. Lesen Sie hier, wie Sie diese meistern können.

Mehr erfahren

Länderranking

Der neue Soliswiss-Risikoindex mit Länderranking

Weltweit, 02.10.2019

Die Schweizerinnen und Schweizer sind ein wanderlustiges Volk: jedes Jahr zieht es abertausende in alle Himmelsrichtungen. Reisen, Globetrotten und Auswandern kann in einigen Staaten jedoch auch mit bestimmten politischen Risiken einhergehen. Der Soliswiss-Risikoindex mit Länderranking zeigt Ihnen, wie sicher Ihre Destination ist.

Mehr erfahren

Die Fünfte Schweiz

Wie Auslandschweizer den Wein Australiens prägten

Australien, 27.08.2019

Australien – Land unendlicher Weiten, gefährlicher Tiere sowie draufgängerischer Surfer. Da verwundert es kaum, dass es mit seinem unwiderstehlichen Charme Jahr für Jahr unzählige Eidgenossen zum Träumen verführt. Tatsächlich lebt in Down Under mittlerweile die drittgrösste Auslandschweizerkolonie ausserhalb Europas sowie die siebtgrösste weltweit. Diese SchweizerInnen haben dabei das Land in seiner Geschichte nachhaltig mitgeprägt – zum Beispiel bei der Weinproduktion.

Mehr erfahren

Die Fünfte Schweiz

Leben in der Pampa – Schweizer Auswanderung nach Argentinien

Argentinien, 19.04.2019

Esperanza – «Hoffnung», so der verheissungsvolle Name jenen Ortes, an dem die Schweizer Auswanderung gen Argentinien ihren Lauf nahm. Hoffnungsvoll waren denn auch die zahlreichen Schweizerinnen und Schweizer, die sich ab 1857 in dieser Stadt niederliessen, um den Entbehrungen und der Perspektivlosigkeit ihrer Heimat zu entfliehen. Hier begann die lange und turbulente Geschichte der Schweizer Emigration nach Argentinien, die zeitweilen gar die argentinisch-schweizerischen Beziehungen bis in die höchsten Regierungsebenen hinauf prägte.

Mehr erfahren

1 2